eTwinning

ERASMUS e-Twinning

Our school is part of the eTwinning community and collaborates with other schools from Europe. We´re interested in increasing our connection to other eTwinners and international schools to create new common projects. Our school want explore and discover new insights into other countries and schools and globale problems and learning from each other´s across borders. One of our actual project is to describe the habit of students and their addictions, where we work together with a school from France, Italy, Turkey and Romania.

Mit eTwinning können sie Schülerprojekte über das Internet bzw. auf einer geschützten Plattform mit anderen Schulen erarbeiten und präsentieren. Es werden auch regelmäßig eTwinning Fortbildungen im In- und Ausland für Lehrerinnen und Lehrer angeboten. eTwinning ist die Gemeinschaft für Schulen in Europa. Sie bietet jedem (LehrerInnen, SchulleiterInnen, BibliothekarInnen, etc.), der in einer Schule in einem europäischen Land arbeitet eine Plattform, um zu kommunizieren, kooperieren, Projekte zu entwickeln, sich auszutauschen und Teil einer Lerngemeinschaften Europas zu sein. Europäische Schulen können sich über eTwinning vernetzen und gemeinsam Projekte bearbeiten. Unsere Schule ist auch seit 2010 im Bereich eTwinning aktiv und auf der Plattform registriert, um sich mit anderen europäischen Schulen auszutauschen. Weitere Informationen dazu erfahren sie gerne beim Erasmus+ Schulkoordinator Prof. Mag. Hubert Winkler.

Aktuelles eTwinning Projekt: „Abhängigkeiten“

Derzeit bearbeitet eine Schulklasse ein Projekt über Formen und Ausprägungen von Abhängigkeiten mit einer Schule aus Frankreich, Italien, Türkei und Rumänien. Ziel ist es diese Abhängigkeiten im Ländervergleich zu analysieren und ein Videofilm zu präsentieren. Dieser Film soll präventive Wirkung haben und dem Ministerium für Gesundheit der Europäischen Union gezeigt werden.

Quicklinks

Social Media