Details

3-D-Druck-Technologien aus der Praxis erleben

Die Wirtschaftskammer Vorarlberg organisierte für HTL-Schüler/innen im Schuljahr 2021/22 mehrere Technologieworkshops. Am 28.6. durfte die 4AHEL mit ihrem Begleitlehrer Prof. Hubert Salzgeber gleich zwei Firmen in Augenschein nehmen, die sich mit 3-D-Druck-Technologien auseinandersetzen: Concrete 3-D-Druck und Hilti Thüringen.

Von der HTL Rankweil ging es am Morgen zunächst zu Concrete 3-D-Druck in Mäder, das Unternehmen hat sich auf 3-D-Druck von Beton spezialisiert. Während der Vorführung eines Druckes bekamen die Schüler/innen einen guten Einblick in die Technologie und die genauen Details. Gestärkt nach dem Mittagessen im BluTu in Thüringen konnte die Klasse noch den 3-D-Druck im Bereich Metall und Kunststoff bei Hilti in Thüringen kennenlernen.

Wir bedanken uns für die professionelle Organisation durch die WKV und die Bereitschaft der beiden Unternehmen, wodurch dieses Erlebnis unseren Schüler/innen ermöglicht wurde.

Quicklinks

Social Media