Details

eTwinning Schulprojekt „Global Tour Bus“ mit 38 Nationen

Die Schüler konnten sich in gemischten nationalen Teams mit anderen Schülern aus europäischen Staaten austauschen und kulturelle Themen bearbeiten und präsentieren. Die Schüler hatten gemeinsame Meetings über Zoom und die Möglichkeit über die eTwinning Plattform zu kommunizieren. Im Projekt sind viele gemeinsame Arbeiten entstanden und unsere Schüler präsentierten auch kulturelle Informationen über Österreich an alle Schüler der 38 Nationen, die am Projekt teilnahmen. Im Projekt wurden sehr viele transnationale Aktivitäten gemacht, wie z.B. ein gemeinsames Kochvideo erstellt, Lieder gesungen und eBooks mit kulturellen Informationen über die Länder erstellt. Ein Thema war auch die Medienkompetenz und Desinformationen mit denen sich die Schüler auseinander setzten.

Quicklinks

Social Media