Details

HTL Rankweil auf der com:bau – Baukunst neben künstlicher Intelligenz

Am Stand der Bautechnik wurden Wände gemauert, deren Ziegel Speziallösungen auf dem neuesten Stand der Technik sind. Gleich nebenan errichteten unsere SchülerInnen gleichsam vor den Augen der MessebesucherInnen ein Spiel- und Gartenhaus für eine Kinderbetreuungseinrichtung, das später einem gemeinnützigen Zweck zur Verfügung gestellt wird.

Den zweiten Messestand bespielten die zukünftigen IngenieureInnen aus dem Zweig Elektronik und technische Informatik und zeigten mit ihren Projekten, was Bauen und Elektronik miteinander zu tun haben. Hier waren Roboter zu sehen, die das Leben der Menschen während Bauvorhaben, aber auch danach im Alltag und bei besonderen Herausforderungen einfacher gestalten: vom autonomen Bagger des Sodex-Teams oder einem Roboter, der Räume selbstständig vermessen kann, über ein Exoskelett, das Menschen bei körperlich schweren Arbeiten unterstützt, bis hin zu Gestaltungselementen wie einem nachgebauten Modell der Rhein-Turmuhr.

Das Messepublikum war auf jeden Fall schwer beeindruckt.

DANKE an alle die so engagiert mitgeholfen haben unser Ausbildung zu präsentieren
und auch ein herzliches DANKE an unser vielen Besucher!

Quicklinks

Social Media