Details

Schüler/innen zeigen auf Bau-Fachmesse ihr Können

Die com:bau ist in der Vorarlberger Messewelt die Fachmesse für alle Themen rund ums Bauen und konnte nach zweimaliger virtueller Durchführung dieses Jahr von 29.4. bis 1.5. endlich wieder ihre Pforten für Besucher/innen öffnen.

Auch unsere Schule war mit zwei Ständen vertreten. Auch dem Bautechnikerstand wird traditionell ein konkretes Projekt umgesetzt, dieses Jahr ein Spielhaus für den Kindergarten Merowinger in Rankweil. Unsere Schüler/innen der 2. Jahrgänge zeigten mit Eifer, was sie schon alles können. Die Maurerei verbaute einen völlig neuartigen mit Holzwolle gefüllten Ziegel und auch die Elektronik und Technische Informatik brachte neue Technologien mit auf die Fachmesse. Smart home-Technologien, die inzwischen zum modernen Bau-Standard zählen, werden in unserer Schule von den Elektroniker/innen in den Übungshäusern des Bauhofes verbaut, was die Notwendigkeit interdisziplinären Denkens und Handelns unterstreicht.

Wir möchten uns bei allen, die mitgewirkt haben, dass wir unsere Kompetenzen, die auch von Fachleuten beim Messebesuch mehrfach gelobt worden sind, zeigen dürfen, herzlich bedanken, allen voran bei den Bauhofleitern Robert Nachbaur und Arnold Schmid, ohne deren Engagement solche Projekte nicht möglich wären.

Quicklinks

Social Media