Details

Tunnelbesichtigung in Bergün

Nach den theoretischen Erläuterungen der Tunnelsanierung im Besprechungsraum konnte die Gruppe den gesamten ca. 400 m langen Tunnel begehen. Es wurden die Stromfreisetzung, die Ortsbrust, das Tübbinge versetzen, die Entwässerungsrinne verlegen und einbetonieren, sowie das Einblasen der Hinterfüllung mit Kies live miterlebt. Auch sahen wir die ersten Arbeiten für das erste Tunnelportal zum originalgetreuen Wiederaufbau, da diese Bahn zum Unesco Weltkulturerbe gehört. Vom Bauleiterteam vor Ort waren alle drei Bauleiter Absolventen der HTL Rankweil in den letzten 10 Jahren! Dies macht uns schon sehr stolz.

Wir bedanken uns bei der Rhomberg Sersa Rail Group für eine äußerst eindrucksvolle Baustellenbesichtigung sowie Speis und Trank.

Quicklinks

Social Media